cyclotest myWay Logo

Hauptmenü

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere

Fruchtbarkeitsmerkmal: LH im Urin

 

Luteinisierendes Hormon (LH)

Luteinisierendes_Hormon_LHDas Luteinisierende Hormon (LH) kommt nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern vor. Bei Frauen wird dadurch die Hormonproduktion angekurbelt sowie die Funktion der Eierstöcke gesteuert. Bei Männern hingegen fördert das Hormon die Bildung von Testosteron in den Hoden. Allerdings wird das Luteinisierende Hormon bei Männern ICSH (Interstitielles Zellstimulierendes Hormon) genannt und nicht LH.1

Besonders am Luteinisierenden Hormon (LH) ist, dass es bei Frauen für das Auslösen des Eisprungs verantwortlich ist2. Deshalb wird es auch als Eisprunghormon bezeichnet.

 

Veränderung der LH-Konzentration

Im Laufe des Zyklus verändert sich die LH-Konzentration im Urin der Frau, abhängig davon, ob Sie gerade unfruchtbar oder fruchtbar sind. In der ersten Zyklushälfte ist die LH-Konzentration im Urin sehr gering, zum Zeitpunkt des Eisprungs steigt sie sprunghaft an und in der zweiten Zyklushälfte fällt sie rasch wieder ab.3

 

Normalwerte für die LH-Konzentration

  • In der ersten Zyklushälfte: 1,9 bis 12,5 U/l
  • Zum Zeitpunkt des Eisprungs: 8,7 bis 76,3 U/l
  • In der zweiten Zyklushälfte: 0,5 bis 16,9 U/l 4

U steht für Unit und heißt Einheit.

 

LH-Konzentration und cyclotest myWay

Luteinisierendes_Hormon_LHAn den Tagen im Zyklus, an denen cyclotest myWay Sie darauf hinweist, können Sie, wenn Sie möchten, zusätzlich einen Ovulationstest durchführen. Ist die LH-Konzentration im Urin erhöht, steht der Eisprung unmittelbar bevor.

Das positive oder negative Ergebnis Ihres Ovulationstests geben Sie einfach in die aktuelle Zyklusinformation Ihres Zykluscomputers ein. Durch die Bestimmung der LH-Konzentration in Ihrem Urin müssen Sie an noch weniger Tagen im Zyklus mit Barrieremethoden (Kondom bzw. Femidom, Diaphragma, Portiokappe, Lea Contraceptivum, Verhütungsschwämmchen, Spermizide) verhüten. Denn cyclotest myWay kann den Zeitpunkt Ihres Eisprungs jetzt noch besser eingrenzen.

 

Referenzen
1 - 4 Voos, Dunja, 2011, online: LH (luteinisierendes Hormon). Auslöser des Eisprungs. http://www.apotheken-umschau.de/laborwerte/lh, 18.08.2014.

cyclotest_myWay_fuer_wen_geeignet


Warum_cyclotest


cyclotest_myWay_Shop


cyclotest_myWay_bestellen